18 | 12 | 2017

 

 
Neueste Nachrichten
FFH - Sparkassen-Handballcup 2017

Gruppenticket

Funkspot Sparkassen Handballcup 2017

Filter
  • Sparkassen-Handballcup setzt 2016 aus

    Neuenstein.- „Des einen Freud ist des anderen Leid“, so oder so ähnlich ist es den Veranstaltern des Sparkassen-Handballcups während des Finales um die Handball Europameisterschaft zwischen Deutschland und Spanien ergangen. „Wir haben natürlich Deutschland im Finale die Daumen gedrückt, obwohl uns klar war, dass im Falle des Europameistertitels für Deutschland, die Durchführung eines Handball- Sparkassencups im Jahr 2016 für uns als Veranstalter und für alle Zuschauer keinen Sinn macht“, erläutert Thomas Giesler die Entscheidung des Veranstalterteams, dass es in diesem Jahr keine 20. Auflage des Traditionsturniers geben wird.

    Die Gründe hierfür liegen in dem engen Zeitplan des nationalen und internationalen Terminkalenders im Handball. Die Olympischen Spiele, für die sich nun erfreulicherweise die deutsche Handballnationalmannschaft qualifiziert hat, finden vom 5. bis 21. August statt. Der erste Spieltag der Handball-Bundesliga ist für den 3. September geplant. Dazwischen findet am 31. August auch noch der Handball Supercup statt und die 1. Pokalrunde ist auch noch geplant. Da kein deutscher Nationalspieler bei der 20. Auflage des Sparkassen-Handballcups mit von der Partie sein könnte und viele der Bundesligateams nur einen Teil der Spieler zur Verfügung hätten, macht eine Durchführung in diesem Jahr wenig Sinn. Gleichzeitig wird die mediale Aufmerksamkeit und das Interesse der Zuschauer zurecht auf dem Abschneiden der Handball Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen liegen.

    „Wenn sich Deutschland nicht für Olympia in Rio qualifiziert hätte, dann hätten wir tatsächlich über eine Austragung nachgedacht, hatten auch schon einige Zusagen für die Teilnahme aber unter der jetzigen, für den Handballsport sehr erfreuliche Entwicklung, machen wir mit unserem Turnier ein Jahr Pause, ergänzt Giesler.

    Wir werden schon jetzt mit vollem Elan in die Planungen für unsere Jubiläumsausgabe im kommenden Jahr gehen und hoffen dann zur 20. Auflage ein prominentes Teilnehmerfeld aufbieten zu können.

    Unser besonderer Dank gilt der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen und allen Sparkassen in der Region, die auch in diesem Jahr unser Turnier unterstützen wollten und die Veranstaltung hoffentlich auch im kommenden Jahr, dann bei der 20. Auflage unterstützen werden.

Testimonial 2017