18 | 12 | 2017
FFH - Sparkassen-Handballcup 2017

Funkspot Sparkassen Handballcup 2017

Pascal Durak: "Wir arbeiten an Feinheiten"


Pascal DurakVom Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen und über die SG Leutershausen kam Pascal Durak 2015 zu den Eulen Ludwigshafen. Der Rechtsaußen spricht im Interview über die bisherige Saisonvorbereitung, die Auftaktpartie beim Sparkassen-Handballcup und das heutige Spiel gegen Frisch Auf Göppingen.

 

 

Wie ist der Stand in der Vorbereitung?

 

Pascal Durak:

Wir haben den Vorteil, dass wir relativ eingespielt sind, da wir wenig Neuzugänge haben und so auch keine teambildenden Maßnahmen durchführen müssen. Wir arbeiten an den Feinheiten. Beim Sparkassen-Handballcup haben wir nun die Möglichkeit gegen hochklassige Mannschaften zu spielen. Wir sehen das als Test, um uns hier zu finden.

 

Gestern seid ihr mit einer knappen Niederlage gegen den TBV Lemgo gestartet. Wie bewertest du das Spiel?

 

Pascal Durak:

Beide Mannschaften hatten noch das Training in den Beinen. Wir haben es aber ganz gut gemacht gegen eine Mannschaft, die viel Tempo gegangen ist. Wenn wir nicht so viele Chancen liegen gelassen hätten, dann haben wir auch die Chance auf einen Sieg.

 

In der anderen Partie gab es zwischen Coburg und Göppingen nun die erste Überraschung.

 

Pascal Durak:

Wir haben uns noch die erste Halbzeit angeschaut, sind dann aber relativ ins Hotel, um etwas zu essen und zu erholen. Mit so einem Ergebnis rechnet keiner, Göppingen hat gestern aber auch keinen fitten Eindruck gemacht. Man weiß aber nicht, mit welcher Belastung sie in den letzten Tagen trainiert haben. Wir schauen uns nachher noch ein Video an und bereiten uns gut auf vor. Wir hoffen, dass wir dann gegen Göppingen den ersten Sieg holen können.

Testimonial 2017