23 | 11 | 2017
FFH - Sparkassen-Handballcup 2017

Funkspot Sparkassen Handballcup 2017

04.08.2017, Ergebnisse und weiterer Spielplan

Im Halbfinale des Sparkassen-Handballcups kommt es nach den heutigen Ergebnissen zu folgenden Halbfinalpaarungen. Damit es nicht zur einer Wiederholung der heutigen Partie zwischen Göppingen und Lemgo kommt, haben sich die beteiligten Trainer und die Turnierleitung auf eine Änderung der Halbfinalansetzungen entschieden.

ASV Hamm-Westfalen - FRISCH AUF! Göppingen

MT Melsungen - TBV Lemgo

Gruppe A, Bad Hersfeld:

 

02.08.2017: TBV Lemgo - Die Eulen Ludwigshafen 28:25 (14:12)

02.08.2017: HSC 2000 Coburg - FRISCH AUF! Göppingen 27:23 (16:13)

03.08.2017: TBV Lemgo - HSC 2000 Coburg 27:20 (13:12)

03.08.2017: FRISCH AUF! Göppingen - Die Eulen Ludwigshafen 36:20 (17:9)

04.08.2017: Die Eulen Ludwigshafen - HSC 2000 Coburg 23:23 (11:13)

04.08.2017: FRISCH AUF! Göppingen - TBV Lemgo 31:29 (16:15)

 

Tabelle:

 

1. FRISCH AUF! Göppingen 4 Punkte + 14 Tore

2. TBV Lemgo 4 Punkte + 8 Tore 84 erzielte Tore

3. HSC 2000 Coburg 3 Punkte - 3 Tore

4. Die Eulen Ludwigshafen 1 Punkt - 19 Tore

 

Gruppe B, Gensungen:

 

02.08.2017: TuS N-Lübbecke - GSV Eintracht Baunatal 29:22 (16:15)

02.08.2017: MT Melsungen - Meble Wójcik Elblag 36:14 (17:6)

03.08.2017: GSV Eintracht Baunatal - MT Melsungen 25:35 (12:17)

03.08.2017: TuS N-Lübbecke - Meble Wójcik Elblag 32:17 (17:6)

04.08.2017: GSV Eintracht Baunatal - Meble Wójcik Elblag 27:29 (11:15)

04.08.2017: TuS N-Lübbecke - MT Melsungen 18:32 (7:16)

 

Tabelle:

 

1. MT Melsungen 6 Punkte + 46 Tore

2. TuS N-Lübbecke 4 Punkte + 8 Tore 79 erzielte Tore

3. Meble Wójcik Elblag 2 Punkte - 35 Tore

4. GSV Eintracht Baunatal 0 Punkte - 19 Tore

 

Gruppe C, Eisenach:

 

02.08.2017: Dynamo Chelyabinsk - HC Elbflorenz Dresden 26:37 (10:16)

02.08.2017: ThSV Eisenach - ASV Hamm-Westfalen 21:24 (10:11)

03.08.2017: Dynamo Chelyabinsk - ASV Hamm-Westfalen 21:35 (12:13)

03.08.2017: ThSV Eisenach - HC Elbflorenz-Dresden 34:34 (18:17)

04.08.2017: ASV Hamm-Westfalen - HC Elbflorenz-Dresden 28:29 (15:13)

04.08.2017: ThSV Eisenach - Dynamo Chelyabinsk 35:20 (18:12)

 

Tabelle:

 

1. HC Elbflorenz Dresden 5 Punkte +12 Tore

2. ASV Hamm-Westfalen 4 Punkte + 16 Tore

3. ThSV Eisenach 3 Punkte + 12 Tore

4. Dynamo Chelyabinsk 0 Punkte - 40 Tore

 

Halbfinale

 

Der HC Elbflorenz als Sieger der Gruppe C verzichtet auf die Halbfinalteilnahme, dafür rückt der ASV Hamm-Westfalen nach. Den Platz als bester Zweiter nimmt der TBV Lemgo aufgrund der (im Vergleich mit TuS N-Lübbecke) mehr erzielten Tore ein.

 

1. Halbfinale, Samstag, 05.08.2017, 17:30 Uhr, Stadtsporthalle Melsungen:

ASV Hamm-Westfalen - FRISCH AUF! Göppingen

2. Halbfinale, Samstag, 05.08.2017, 19:30 Uhr, Stadtsporthalle Melsungen:

MT Melsungen - TBV Lemgo

 

Testimonial 2017