15 | 11 | 2018

Steckbrief - Testimonial 2018 "Julius Kühn"

 Julius Kühn 2018

Name: Julius Kühn
   
   
Geburtstag: 01. April 1993
   
Geburtsort: Duisburg
   
Staatsbürgerschaft: deutsch
   
Körpergröße: 200 cm
   
Spielposition Rückraum Links
   
Vereinsinformationen  
Verein MT Melsungen
   
Trikotnummer: 5
   
   

Foto: Quelle

 

Titel und Karriere

Kühn begann seine Handballkarriere 1999 beim TV Aldekerk
2008 wechselte er in den Nachwuchs der HSG Düsseldorf
Saison 2010/11 kam er zu vier Einsätzen in der ersten Mannschaft der HSG
Saison 2011/12 eine feste Größe im Düsseldorfer Zweitligateam war, wechselte er im Januar 2012 zum TUSEM Essen
Am Ende der Spielzeit stieg er mit dem TUSEM in die Bundesliga auf
Saison 2014/15 wechselte er zum Bundesligisten VfL Gummersbach
Sommer 2017 verließ er den VfL vorzeitig zur MT Melsungen


Als Mitglied der deutschen U18-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2010 in Montenegro
Bei der U19-Weltmeisterschaft belegte er in der Gesamt-Torschützenliste einen Platz in den Top 10 und wurde mit Deutschland Siebter
Seit 2011 gehört er zum Kader der U20-Nationalmannschaft
2011 die Weltmeisterschaft in Argentinien  
2012 die Europameisterschaft in der Türkei
Seit 2014 ist Kühn in den erweiterten Kader der deutschen Nationalmannschaft  
Bei der Europameisterschaft 2016 in Polen gewann er mit einem 24:17-Sieg über Spanien bei seinem erst fünften Länderspiel den Titel
Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro gewann er mit dem deutschen Team die Bronzemedaille
Am 1. November 2016 wurde er mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet.
2018 nahm er bei der EM teil.
Er absolvierte bisher 45 Spiele in denen er 143 Tore erzielte

 

Testimonial 2018

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.