20 | 09 | 2018

TV Emsdetten steht vor einem kompletten Neuanfang

(Vorrundengruppe 3 in Korbach)
Großer Umbruch beim TV Emsdetten. Die Münsterländer müssen nach dem Abenteuer 1. Liga in der kommenden Spielzeit praktisch eine komplett neue Mannschaft inklusive einem neuen Coach ins Rennen schicken. „Wir wollen in der neuen Saison in der 2. Handball-Bundesliga einen Neuanfang starten. Und da passt der Trainer nicht mehr in unser Konzept“, so der Sportliche Leiter Frank Thünemann. Und so wird nach der Trennung von Gennadij Chalepo nun der ehemalige Melsunger Abwehrchef Daniel Kubes das Kommando an der Seitenlinie haben.
Der Tscheche muss ein neues Team formen, gerade einmal acht Spieler blieben aus dem letztjährigen Erstligakader erhalten. „Wir werden in Emsdetten künftig eine sehr junge Mannschaft mit vielen hungrigen Spielern haben. Ich finde, das ist eine klasse Ausgangs-Position“, so Kubes, der insgesamt sieben Neuzugänge auf dem Parkett zu integrieren hat. Gleich dreimal schlugen die Münsterländer auf dem Transfermarkt in Norwegen zu. Der norwegische Linksaußen Stian Brevik (Oslo), der schwedische Halblinke Tobias Rivesjö (Sandefjord) und der niederländische Halbrechte Iso Sluijters (Elverum) spielten in der vergangenen Saison ebenso in Skandinavien, wie der isländische Spielmacher Anton Runarsson, der vom dänischen Erstligisten Nordsjaelland kommt.
Den linken Rückraum verstärkt auch noch der Niederländer Jasper Adams (Volendam) und mit Andre Kropp (TUSEM Essen) holte der TVE den besten Kreisläufer des Unterhauses. Komplettiert wird das Septett der Neuzugänge noch durch Stefan Nippes, der schon für den Bergischen HC und TUSEM Essen spielte und zuletzt bei Eintracht Hagen das Tor hütete. Weil sich Thünemann auch „eine engere Zusammenarbeit mit der eigenen TVE Jugend erhofft“ komplettieren Rechtsaußen Yannick Terhaer und Torhüter Dominik Schnetgöke das Team.

Testimonial 2018

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.